Ab anne Bude

11 Uhr morgens. So einige Dortmunder tummeln sich in einem Laden an der Viktoriastraße, der schon beim Reingehen mit sanfter Indie-Musik eine entspannte Stimmung versprüht. Zum Bleiben verlocken auch die mit Liebe ausgewählten Einrichtungs-Stücke. Aus bronzenen, goldenen und silbernen Metallen bestehen sie. Aus rustikalem Holz. Aus Stoffen mit grafischen Mustern. Hochwertig sehen sie aus. Und besonders! Kerzenschein, Kekse und zwei Inhaber mit Fachwissen und sympathischer Art sorgen dafür, dass die Stöbernden so schnell auch nicht mehr weg wollen.

Woran das Ganze erinnert? An Skandinavien und Schweden, an Orte, die für einen puristischen, ästhetischen Stil bekannt sind. Und das findet sich nun mitten in Dortmund! „Eine Kette?“, fragen sich viele. Denn der Laden sieht unheimlich professionell aus. Obwohl er erst am 1. Oktober die Türen geöffnet hat. Aber nein: Anne und Robert sind selbstständig und haben sich als gelernte Interieur-Designer den Traum des eigenen Geschäfts erfüllt. Dass sie Fachwissen haben und genau wissen, was sie tun, sieht man einfach am gesamten Konzept: an der Einrichtung, der Auswahl, der Beratung, den Flyern und viel Liebe zum Detail. „Wir wollten etwas Individuelles nach Dortmund bringen, etwas mit dem gewissen DIY-Charakter, mit hochwertigen und schönen Dingen, mit denen man die eigenen vier Wände gestalten kann. Die eigene Bude“, sagt Robert. Und das Konzept scheint aufzugehen!

Kein Schnickschnack, einfach nur Schönes für die neue Bude. Der Name war nach einigem Hin und Her dann doch gefunden: Neue Bude! Natürlich finden sich auch schöne Geschenk-Ideen für Weihnachten und andere Feste. Aber wer sich selbst etwas Gutes tun und sein Heim verschönern will, findet ausgefallene Stücke abseits des Mainstream, eine fachliche Beratung und einfach ein tolles Ambiente zum Wohlfühlen und Verweilen!

Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlightNeue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlightNeue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight Neue Bude Dortmund Interieur Blogger Magazin sPOTTlight

11 thoughts on “Ab anne Bude

  1. wow, diese ganzen goldenen und kuper-farbenen Details sind total mein Ding! 🙂 ich bin auch so ein absoluter Fan vom Skandinavian Design … in solchen Läden könnte ich mich stundenlang verlieren … und auch einiges Geld lassen 😉
    wie cool ist bitte diese Lampe?! 🙂

    die beiden schauen jedenfalls auch sehr sympathisch aus!
    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    1. Das passt auch super zu dir! 🙂 Dann musst du mal reinschauen, wenn du Andrea und Lara im Backyard Shop besuchst 😉
      Jaaa, das sind sie auf jeden Fall auch! Und dir ein schönes Halloween-Fest und ein tolles WE <3

  2. Sehr schöner Beitrag und tolle Bilder. Erinnert wirklich total an Skandinavien und die Einrichtung ist so liebevoll gestaltet. Werde auf jeden Fall mal vorbei schauen, wenn ich in Dortmund bin. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Madeleine
    Maracujabluete.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.