trunki mami poppins koffer mamablogger baby mama kind blogger blog 1

Wir rasen durch die Feiertage: mit unserem trunki!

Es ist doch jedes Jahr das Gleiche: Erst scheint die Weihnachtszeit noch so weit entfernt und dann vergeht wieder alles wie im Flug. Denn es steht so viel an. Weihnachtsgeschenke müssen besorgt und verpackt werden, das Festessen wird vorbereitet und dann steht noch der ganze Familienbesuch an. Vor allem mit kleinem Kind kann das dann doch ein wenig stressig werden. Besonders dann, wenn man eventuell noch mit der Bahn oder gar dem Flugzeug reist. Ich habe aber einen superdupertollen Tipp, wie ihr die Wartezeit mit Kind richtig lustig überbrücken könnt.

Die Lösung: trunki! Nee, ihr sollt jetzt nicht mit eurem Kind Trinkspiele spielen oder so. Klingt zwar ein wenig danach, aber trunki ist der Name eines Koffers, den ihr zum Beispiel auf der Seite von Mami Poppins bekommt und der Kinder happy macht. Der robuste Kinderkoffer kommt nämlich in super coolen Designs daher (Feuerwehrwagen, Biene Maja und Co.), bietet viel Platz für Spielzeug und Kleidung und hat noch ein ganz besonderes Extra: Man kann auf ihm fahren! Wie cool ist das denn bitte? Wenn also die Wartezeit endlos scheint und das Spielzeug bereits zu gut verstaut ist, um alles wieder auszupacken, setzt ihr euren Schatz einfach auf den stylishen Koffer, er kann sich schön an den Halterungen festhalten und ihr zieht ihn durch die Gegend.

trunki mami poppins koffer mamablogger baby mama kind blogger blog 2trunki mami poppins koffer mamablogger baby mama kind blogger blog

Kinder sind nicht günstig

Das macht nicht nur den Kids Spaß, sondern sorgt auch dafür, dass Mama und Papa sich die nervige Wartezeit spielerisch vertreiben. Ganz easy und unkompliziert. Und wenn es dann weiter geht, können sich die Eltern den Koffer mit dem langen und praktischen Trageriemen einfach wieder schnell über die Schulter werfen. Ich bin ja ein großer Fan solch durchdachter Familien-Begleiter!

Und der süße Koffer ist nicht das Einzige, das ihr im Shop von der lieben Ekaterina bekommt. Denn „Mami Poppins“ hat sich darauf spezialisiert, Eltern in allen Lebenslagen zu helfen. Vor allem mit der Vermietung von Babyausstattung. Denn wir Eltern wissen ja: Kids sind nicht unbedingt günstig. Vor allem nicht, wenn es an die Erstausstattung geht. Kinderwagen, später der Buggy, dann Autoschale und Kindersitz. Am besten noch in super Qualität. Aber sooo lange braucht man all das ja auch nicht. Warum also nicht leihen? Und da es bisher keine Möglichkeit gab, sich all das zu mieten, hat die Mama eines Sohnes diese Lücke nun besetzt.

Tolle Philosophie

Das Tolle an Mami Poppins; Alle, die im Unternehmen arbeiten, sind selbst Mütter und wissen daher, was eine (junge) Familie bewegt. Das Ziel ist es, eine sinnvolle Dienstleistung auf den Markt zu bringen, die Familien entlastet. Bei der Auswahl der Miet-Kinderwagen und -Babyausstattung besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Herstellern. Dabei stehen vor allem Sicherheit, Design und Funktionalität im Vordergrund.

Das Geschäftsmodell hat sich kontinuierlich an die Wünsche der Kunden angepasst, unter anderem hat sich das Angebot um kurzfristigere Mietzeiten erweitert. Plus, passend zu den Feiertagen: Die Gründerin hat nun ins Sortiment reisetaugliche Kinderwagen und weitere Babyausstattung aufgenommen.

Zwei Jahre ist Ekaterina nun mit Mami Poppins dabei und zufrieden mit der Entwicklung: „Wer von der Idee und dem Unternehmen Mami Poppins erfährt, ist stets begeistert. Es gibt nichts, was uns glücklicher und stolzer machen könnte als eine Familie, die dank Mami Poppins entspannt ihre Reise antritt.“ Und das sagen zu können, ist doch toll! Ich finde das Angebot der Gründerin (und vor allem den coolen trunki) ebenfalls super und würde jeder Familie die Seite wärmstens weiterempfehlen – was ich hiermit gerne mache! Ich wünsche frohe und vor allem entspannte letzte Tage im Jahr 2017, vielleicht ja mit den tollen Produkten, die ihr bei Mami Poppins bekommt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s