Eine Hochzeit braucht keinen Schnickschnack!*

*enthält Werbung

Manchmal mag ich es puristisch. Aufs Wichtigste beschränkt. Deshalb habe ich auch bei meiner Hochzeit auf Schnickschnack verzichtet. Kein Schleier, nichts Geliehenes, Blaues oder sonst irgendetwas Abergläubisches. Jeder so wie er mag. Aber ich wollte einfach nur schön für meinen Mann aussehen und den Tag so unkompliziert und entspannt wie möglich gestalten. Dazu gehörten für mich wirklich nur ein paar essenzielle Sachen, die  den Tag für uns perfekt gemacht haben.

Aber ohne eines geht es wirklich nicht: ein Kleid, das mich als Braut erkennbar macht. Das besonders ist. Das man nur an einem ganz bestimmten Tag trägt. Und: in dem man sich hundert prozentig wohl fühlt! Das habe ich (sogar sehr günstig) online entdeckt. Habe es tatsächlich auf gut Glück schicken lassen und wie das Schicksal es wollte, hat es perfekt gepasst. Kein tagelanges Suchen; kein Vermögen für ein Kleid ausgegeben, das ja am Ende doch nur im Schrank versauert. So mag ich es ganz besonders! Und für alle, die schon beim letzten Beitrag gefragt hatten: Es ist von „CHI CHI London“ und ich habe es über AboutYou gekauft. Dort gibt es wirklich immer aktuelle Modelle, die erschwinglich sind. Und wo ich schon mal dabei bin: Ohrstecker und Schuhe sind von Zalando, die Armreifen von Josemma.

hochzeit-braut-heirat-brautkleid-aboutyou-thejeweller-runo-blumen-fashion-zeche-fotografie-blogger-blog-mode-10

Das Symbol der gemeinsamen Reise

Auch, wenn wir wirklich unkonventionell sind, was unsere Hochzeit angeht, haben wir uns um eine Sache doch einige Gedanken gemacht: welcher Ring? Denn der ist schließlich das Symbol unserer Liebe, begleitet uns täglich und soll daher auch zum einen zu uns passen, zum anderen alltagstauglich sein, aber irgendwie doch besonders. Ihr wisst schon. Nach viiiieeeelen durchforsteten Online-Shops und Juwelieren in der Nähe sind wir dann auf den Shop von The Jeweller im Netz gestoßen. Uns ploppten direkt Hochzeitsbilder, eine riesige Auswahl an schönen Ringen und Marken entgegen und wir wussten: „Hier werden wir fündig!“ Genau so kam es dann auch.

Ganz gezielt konnten wir unsere Vorstellungen eingeben: Gold, schlicht und nicht allzu teuer sollten unsere Traumringe sein. Zack! Sofort warf uns der Shop Alternativen aus, die uns sofort ansprachen. Toll! Es hat auch nur wenige Minuten gedauert und wir waren uns einig, dass es das Modell in Gelbgold mit glänzenden und matten Details sein sollte. Dazu eine Lasergravur mit dem Datum unseres Kennenlernens. Fertig ist das perfekte Symbol unserer Liebe, das zudem in einer mit unseren Namen gravierten Schatulle Platz findet.

By the way: Im Shop von The Jeweller findet ihr auch für jeden anderen Anlass tolle, hochwertige Schmuckstücke und könnt euch im eigenen Styleguide inspirieren lassen. Plus: Eheringe können für einen Mini-Aufpreis von 15 Euro als originalgetreue Nachbildungen zugesendet werden inklusive vier Edelstahlringen zur Bestimmung der richtigen Größe. Wenn das mal kein geiler Service ist! Sowieso ein sehr cooler Online-Auftritt, der einen Klick definitiv wert ist!

hochzeit-braut-heirat-brautkleid-aboutyou-thejeweller-runo-blumen-fashion-zeche-fotografie-blogger-blog-mode-5hochzeit-braut-heirat-brautkleid-aboutyou-thejeweller-runo-blumen-fashion-zeche-fotografie-blogger-blog-mode-3

Für’s Feeling: frische Farbe!

Ebenso übrigens wie die Kanäle von RUNO Blumen. Auf die bin ich nämlich direkt gestoßen, als ich mich nach einem passenden Geschäft für einen Brautstrauß und Ansteckblumen umgesehen habe. Der sollte nämlich nicht fehlen! Weil lebendig, bunt, frisch, irgendwie doch romantisch und verträumt. Ein bisschen Mädchen und Prinzessin steckt dann ja doch in mir. Als ich mich dann direkt im Lädchen in Dortmund habe beraten lassen, war ich überwältigt von den tollen Ideen und der Liebe, die in der ganzen Arbeit steckt. Und was es für Möglichkeiten gibt. Mega! Ich kann allen zukünftigen Brautpaaren nur sagen: Schaut mal dort vorbei, denn mittlerweile ist der Service von RUNO bundesweit!

 

Die Momente festhalten

Zwar wollten mein Mann, mein Sohn und ich an unserem Hochzeitstag für uns sein. Aber es ist doch wirklich so: Ohne schöne Fotos, durch die man noch mal stöbern kann, geht es auch nicht. Denn Bilder erwecken Momente noch mal zum Leben und versetzen uns später zurück. Deshalb war es mir unheimlich wichtig, dass wir Erinnerungen an unsere Hochzeit haben. Und wer könnte uns bessere, authentischere, hochwertigere Fotos liefern als die liebe Gesche Schmidt von designparaplus? Sie ist wirklich die Spezialistin, wenn es um Hochzeitsfotos geht. Denn sie fühlt sich so sehr in die Szenerie hinein und ist immer mit Leidenschaft bei der Sache. Ich liebe das! Genauso wie die Ergebnisse ihrer Arbeit.

Die können wir jetzt aber nicht nur in einem Album festhalten oder damit unsere Wände schmücken. Mit den traumhaften Fotos konnten Freunde und Familie dann doch irgendwie dabei sein und wir haben uns mit liebevoll gestalteten Karten für das Verständnis unserer Lieben bedankt. Dass sie uns den Moment für uns gelassen haben und sich einfach nur für unsere kleine, jetzt irgendwie noch vollkommenere Familie freuen!

5 Antworten auf „Eine Hochzeit braucht keinen Schnickschnack!*

  1. „Denn sie fühlt sich so sehr in die Szenerie hinein und ist immer mit Leidenschaft bei der Sache. Ich liebe das! Genauso wie die Ergebnisse ihrer Arbeit.“

    mein herz quillt grad über vor stolz! danke für diese tollen worte. ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s