julian-matthews-watch-accessoires-black.jpg

Kleinvieh macht auch Mist

Ich bin ja jemand, der kleine Dinge im Leben wertschätzt. Jedes Lächeln einer fremden Person, jedes Goodie, jeden schönen Moment mit den Lieben weiß ich zu schätzen. Ehrlich! Und auch in der Mode mag ich die kleinen Dinge. So wie meine aktuellen täglichen Lieblingsbegleiter, die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn ich sie trage.

So muss es keine Markentasche sein, die ich mir morgens umhänge, um happy zu sein. Mir reichen hochwertige kleine Dinge, die meinen Look aufwerten und mich schon zufrieden machen. Das ist zum Beispiel so etwas, wie ein süßes Geschenk, das mich vor kurzem erreichte: eine Uhr von Julian Matthews.

Zurückhaltung mit Stil

Warum ich sie so mag? Weil sie unheimlich angenehm zu tragen ist. Durch das weiche Leder schmiegt sie schön an meinen Arm an und steht nicht steif ab, wie das manche günstige Modelle tun. Außerdem sind die roségoldenen Details genau mein Ding! Weiblich, hochwertig, vielfach kombinierbar. I like!

Genau wie meine „Black Byron“ sind auch die anderen Modelle aus der „ONE“-Kollektion von Julian Matthews besonders hochwertig verarbeitet. Alle Uhren sind dabei nur sechs Millimeter dünn, haben austauschbare Bänder und sind allesamt zeitlos, stilvoll und schlicht im Design. Eine Ode an den Minimalismus und die pure Ästhetik – ganz genau so mag ich das!

Stilvoll abhängen

Und was ich noch mag, sind dazu passende Schmuckstücke, die meinen Look abrunden. Wer meinen Blog schon länger verfolgt, weiß, dass ich da immer wieder auf ein ganz bestimmtes Label zurückgreife: Josemma! Die liebe Sarah ist nämlich immer der Zeit voraus und hat wahre Hingucker-Schmuckstücke im Repertoire. Aktueller Favorite: die dottie Choker Y-Kette in gelbgold. Ein Allrounder, der genau zu mir passt. Man kann ihn variabel tragen und sich mit ihm immer wieder neu erfinden. Ich bin echt verliebt in dieses Schmuckstück!

josemma-accessoires-choker-mode-fashion.jpg

Natürlich findet ihr bei Josemma auch noch andere tolle Teile: Libellen-Ketten, alles zum Layern, coole Creolen, und, und, und. Schaut doch einfach mal rein und beschenkt euch selbst mit einem kleinen hübschen Teil, das euch den Alltag über immer wieder aufs Neue erfreut!

6 thoughts on “Kleinvieh macht auch Mist

  1. Bei der Mode kommt es für mich immer darauf an, `wer´ sie trägt. Alles andere ist Geschmacksache.
    Ich finde es gut, dass du zu deinen Lieblingen stehst. Auch ich als Oldie versuche, mich immer ein bisschen von der Masse abzuheben und sehe es genau wie du.
    Auf die Kleinigkeiten im Umgang mit den Menschen kommt es – sowie dein Outfit – an.
    Ich hab einmal über Mode was veröffentlicht von einer sehr netten Person. Ist schon lange her, und ich hab mir in diesem Zusammenhang auch was cooles bestellt. Bei Interesse:
    https://4alle.wordpress.com/2015/09/17/marina-in-mode/
    Schönen Tag noch!
    Jürgen aus Loy (PJP)

      1. Die Marina wohnt in München. Und du in Hamburg.
        Nach München komm ich so schnell nicht hin. Aber nach Hamburg muss ich unbedingt mal wieder hin. Kenn ich nur noch aus früheren Zeiten. Ist ja auch viel näher an Oldenburg dran.
        Schade, aber alles hat seine Zeit!
        Ganz viele Grüße nach dem schönen Hamburg!!
        Jürgen (Oldenburger aus Rastede-Loy)
        P.S. Hier ist auch immer was los. Wenn du mal Zeit und Lust hast:
        https://4alle.wordpress.com/category/niedersachsen/
        Mach immer zu viele Fotos…

  2. Hey Miss Dressman, ich finde deinen Blog super cool. Auch ein Stück weit deshalb, weil ich auch vor ein paar Jahren aus dem Ruhrgebiet nach Hamburg gezogen bin :).
    Ich kenne diese kleinen Begleiter die du in deinem Artikel ansprichst, auch ich habe diese in Form von Ohrringen und Gürteln. Ich finde es toll wenn man seinen eigenen Stil hat. Mach weiter so und alles Gute

    1. Ganz lieben Dank für die netten Zeilen! Witzig, dass es bei dir auch so war 😉 Ich hoffe du bist genauso zufrieden mit der Entscheidung wie ich! 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.