schlafzimmer inspo inspiration dekoration interior living blogger hamburg blog

Home sweet home: Update zu unserer Wohnung in Hamburg

Wenn man umzieht, ist es doch oft so, dass man zuerst die wichtigsten Dinge in die Wohnung bringt, so richtig wohnlich wird es aber erst nach und nach. Nach einem Dreivierteljahr in Hamburg und ein paar Neuzugängen ist unsere Wohnung nun aber komplett, gemütlich und für mich perfekt. Was genau das für mich ausgemacht hat?

Zum einen habe ich den Flur etwas umdekoriert. Ich finde nämlich, dass man beim Reinkommen schon den Wohnstil erkennen und ein paar Highlights erblicken sollte. Der erste Eindruck, ihr wisst schon. Daher habe ich die anfangs noch eher triste Ecke mit einem Designklassiker stilvoll gefüllt: mit dem Acapulco Chair (wenn auch nicht im Original). In Kombination mit einem Fake-Lammfell bringt er Stil und Gemütlichkeit in den Flur. Zusammen mit den goldenen Accessoires und etwas Grün habe ich eine schöne Mischung aus verschiedenen Elementen  und ich komme so unheimlich gern heim!

Ein endlich erfüllter Wunsch: ein Schminktisch

Was man auch erst merkt, wenn man sich länger in den vier Wänden aufhält: was denn eventuell noch fehlen könnte. Bei mir hat sich schon länger der Wunsch nach einem Schminktisch bemerkbar gemacht. Dafür hatten wir bisher nie den nötigen Platz schaffen können – bis jetzt! Das Modell von Wayfair passt perfekt ins Schlafzimmer, ist schön schlicht, dennoch geräumig genug und wird durch meine neue Kunstpalme optisch schön ergänzt. I like!

schlafzimmer inspo inspiration dekoration interior living blogger hamburg blog
Die andere Seite unseres Schlafzimmers

Auch die Küche hat noch ein paar Deko-Elemente vertragen, wie ich fand. Ein bisschen Grün und Gold bringen doch direkt Leben in jeden Raum!

interior küche living inspo inspiration hamburg blogger blog

Ich bin jetzt super zufrieden mit der Gestaltung unserer Wohnung und freue mich über jede kuschelige Minute darin. Und so soll es doch auch sein, oder?

6 thoughts on “Home sweet home: Update zu unserer Wohnung in Hamburg

  1. Hello Miss Dressman or better – woman,
    helle Farben sind wichtig sind schon mal `ne gute Grundlage. Da lassen sich noch viele `Farbpunkte´ und Lichtquellen dazumischen!
    Alles Gute in dem neuen Zu Hause!
    Jürgen aus Loy (PJP)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.