babyschuhe-schuhe-kinder-hausschuhe-hamburg-blog-blogger-mama.jpg

Auf kleinem Fuß: handgemachte Schühchen + Gewinnspiel

Unsere Kleinen erkunden die Welt unermüdlich auf ihren Füßen – und daher hülle ich die meines Minis am liebsten in hochwertige Schuhe. Die süßen Lederpuschen von „Babyfuss“ sind genau das Richtige.

Warum? Sie sind super hochwertig und leicht, das Leder weist keine Gerb- und Farbstoffe auf, sie sind individuell an die Wünsche der Träger angepasst und vor allem: Sie sind mit ganz viel Liebe gemacht.

babyschuhe-schuhe-kinder-hausschuhe-hamburg-blog-blogger-mama.jpg

Krabbelschuhe handgefertigt in Deutschland

Egal ob als Tauf-, Krabbel-, Lauflern- oder Hausschuhe: Bei Melanie, der Gründerin, findet ihr eine große Auswahl an wunderschönen Lederschühchen. Jeder Schuh wird ausschließlich nach persönlichen Wünschen liebevoll in Deutschland hergestellt. Das muss man unterstützen, finde ich.

Alle Krabbelschuhe werden aus hochwertigem Leder hergestellt. Da es nur mit pflanzlichen Stoffen gegerbt wird, ist es ideal für empfindliche Baby- und Kinderfüße, so mag ich das! Die Schuhe kosten im Schnitt 25 Euro und sind damit, wie ich finde, wirklich günstig.

babyschuhe-schuhe-kinder-hausschuhe-hamburg-blog-blogger-mama-2.jpg

Gewinnt ein Paar Feuerwehr-Schühchen

Ich mach euch natürlich nicht nur heiß auf die tollen Treter, sondern gebe euch auch die Chance direkt ein süßes Paar der Feuerwehr-Schühchen auf dem Bild in eurer Wunschgröße zu gewinnen. Was ihr tun müsst? Abonniert meinen Blog per Mail (falls ihr das noch nicht getan habt) und schreibt mir in einem Kommentar unter diesem Beitrag, für wen die Schühchen gedacht wären. Bis zum 10. Juli um 12 Uhr habt ihr Zeit mitzumachen. Den Gewinner kontaktiere ich via Mail. Viel Glück an alle!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.