aspria wellness hamburg

Entspannungsoase in der City: das Aspria in Hamburg

Ich checke alle paar Minuten meine Mails. Bin immer für jeden erreichbar. Reagiere meist unverzüglich auf Nachrichten und stehe irgendwie immer unter Strom. Damit müssen Working Moms wohl leben. Umso wichtiger ist es, ab und zu dem Stress zu entfliehen und abzuschalten. Dafür habe ich jetzt den perfekten Hotspot in Hamburg gefunden: das Aspria.

Das Aspria in Hamburg ist der ideale Rückzugsort

Und das Aspria in Hamburg Uhlenhorst ist dazu noch ein äußerst eleganter Rückzugsort in einem der exklusivsten Viertel der Stadt. Es gibt Möglichkeiten für Sport, Fitness und besonders wichtig: für Erholung. Auf dem Gelände nahe der Außenalster liegt die grüne Oase mit wunderschönem Garten, Fitnessmöglichkeiten und einem tollen Spa-Bereich. Letzterer ist natürlich mein Lieblingsbereich, Überraschung!

Bild: PR
Bild: PR
Bild: PR

Aber aus gutem Grund: Das Spa wurde so gestaltet, dass man den Alltag weit hinter sich lassen kann. Dafür sorgt ein großes Angebot an Saunen, Pools, Dampfbad, Salzraum, Massagen und Entspannungsanwendungen. Durch all das kann man den Stress vergessen, völlig abschalten und Kraft für die neue Woche tanken. Tatsächlich bestätigen 94 Prozent, dass sie sich nach einem Besuch im Aspria erholter und entspannter fühlen. Und dem kann ich definitiv zustimmen!

Aspria gibt es deutschlandweit

Auch ein großer Pluspunkt: Es gibt einen Kinderbereich. Damit auch unsere Minis in den Genuss des großartigen Aspria-Feeling kommen können. Und Mama auch mal ganz entspannt erleben.

Bild: PR

Ich kann den Club also von Herzen empfehlen und nach eigenem Testen guten Gewissens weiterempfehlen. Und wer sich als Nicht-Hamburger jetzt denkt: „Toll, warum erzählt sie uns das?“, für den habe ich noch mehr good news: Auch in Berlin und Hannover gibt es einen Aspria-Club. Der dafür sorgt, dass ihr Großstädter mal abschalten könnt – ohne teuer in den Urlaub fliegen zu müssen.

Was macht ihr, um euch zu entstressen und mal zu entspannen? Und wart ihr vielleicht schon mal in einem der Aspria-Clubs?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.