schuhe schuhtrends winter modetrend sneaker

Auf stylischen Sohlen: Diese Schuhe liegen im Trend

Ich muss gestehen: Ich manchen Dingen erfülle ich das Frauenklischee total. Zum Beispiel, wenn es um Schuhe geht. Davon habe ich nämlich eindeutig zu viele im Schuhschrank stehen. Und weil es ja auch immer neue Trends gibt, kommen immer neue Modelle dazu. Ganz aktuell: coole Schnürstiefel.

Die sind gerade nämlich besonders angesagt. Derb, cool, lässig und toll für einen Stilbruch oder ein komplett sportliches Outfit. Meine neuen Schnürstiefel von Kavat werden mir aber sicher lange erhalten bleiben. Denn anstatt mal eben schnell für qualitativ wenig hochwertige, aber trendige Schuhe, die schnell kaputt gehen, Geld auszugeben, investiere ich lieber in gute Modelle, die lange halten. Aus nachhaltiger und finanzieller Sicht langfristig gesehen sehr sinnvoll.

Chunky Chelsea Boots sind der Schuhtrend schlechthin

Auch Chunky Chelsea Boots stehen noch auf meiner modischen Wunschliste. Die sind nämlich auch ein aktueller Schuhtrend und kommen durch ihr auffälliges Profil und die breite Gummisohle ganz besonders cool daher. Sie sind toll in Kombination mit Strumpfhose und Kleid oder mit Mom Jeans oder Cargohose. Man kann schnell hineinschlüpfen, sie mit dicken Socken tragen und durch ihre Höhe sind sie auch im Schnee eine gute Wahl. Ein tolles Modell für Herbst und Winter!

Natürlich weiterhin ein Allrounder und immer angesagt bleiben Sneaker. Mit einem Ugly Sneaker (diese klobigen, unförmigen Turnschuhe), einem Sock Sneaker, also Sneaker, die an Strümpfe erinnern, weil der Schaft aus sehr elastischem Material besteht, und auch weißen Sneakern macht man definitiv nichts falsch. Aber auch Plateau-Sohle, Animal Print oder Knallfarben dürfen es sein, wenn ihr auf der Suche nach dem richtigen Modell seid. Mit dem sportlichen Schuh kann man kaum etwas falsch machen. Nur, wenn der erste Schnee fällt, muss man sich überlegen, ob die Sneaker nicht doch erst einmal im Schuhschrank bleiben müssen. Denn Schnee und Nässe haben oft leichtes Spiel auf dem Weg durch die oft flach geschnittenen und ungefütterten Treter. Wenn Sneaker, dann also in der kalten Jahreszeit am besten gefüttert und höher geschnitten. Eure Füße werden es euch danken.

Moon Boots und halbhohe Stiefel sind für den Winter ideal

Für wen das nichts ist, der kann auch auf coole Moon Boots setzen. Die sind kuschelig, hochgeschnitten, trotzen Schnee und Kälte und verleihen eurem Look einen coolen Touch. Und: Modisch gesehen sind die auch eine super Wahl! Sie passen zu enger Jeans oder Strumpfhose und halten die Füße schön warm. Und das ist bei der Kälte derzeit doch besonders wichtig.

Wer es aber überhaupt nicht sportlich mag, für den sind hochwertige Cowboy Boots, Overknees oder halbhohe Stiefel wohl am besten geeignet. Sie sind ebenfalls im Trend, sehr elegant und winterfest. Auch Ankle Boots mit Animal Print wie Schlangen- oder Leomuster sind toll für die kalte Jahreszeit – und bleiben sicher noch lange im Trend. Da lohnt es sich definitiv, für gute Qualität den einen oder anderen Euro mehr auszugeben. Oder das Lieblingsmodell einfach auf die Weihnachtswunschliste zu setzen.

Welches Modell tragt ihr in der kalten Jahreszeit am liebsten? Team Sneaker, Boots oder Stiefel? Ist euch der Stil wichtig oder sagt ihr euch: Hauptsache warme Füße?

2 thoughts on “Auf stylischen Sohlen: Diese Schuhe liegen im Trend

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.