Sommerdüfte von Jil Sander und Gucci

Blumig und frisch: Diese Sommerdüfte sind Must-haves

Aktuell ist es in Hamburg mal wieder eher herbstlich als sommerlich: Regen, Wind und Wolken stehen an der Tagesordnung. Umso wichtiger, dass man sich das Sommerfeeling dann auf andere Art und Weise nach Hause holt – zum Beispiel in Form eines Parfüms oder Eau de Toilettes.

Und wenn es um Sommerdüfte geht, habe ich aktuell zwei völlig verschiedene Favoriten, die für jeden Geldbeutel geeignet sind. Zum einen „Sun“ von Jil Sander. Und da ist der Name definitiv Programm. Der Duft besticht mit frischen Zitrusfrüchte-Tönen, Rosenholz und süßen Früchten der afrikanischen Orangenpflanze. Dazu kommen Noten von Rosen, Veilchen und Ylang-Ylang. Vanille und Tonka-Bohne sowie an Holz erinnernde Akkorden ergänzen die Komposition und machen sie aufregend, frisch und besonders.

Kein Wunder, dass der vergleichsweise sehr günstige Duft zu den beliebtesten Frauenparfüms zählt. Er erinnert an Sommerurlaub, ist erschwinglich und einfach perfekt für den Alltag!

Sommerdüfte sollten leicht und frisch sein

Zum anderen kann ich aber auch von Gucci „Bloom Acqua di Fiori“ für die sommerlichen Monate nur empfehlen. Eine spritzige Kombination aus Galbanumlaub und Johannisbeerknospen, dazu Jasmin, Tuberose und chinesische Heckenkirche mit zarten rosa Blüten kommen bei diesem Sommerduft zusammen. Die Gesamtkomposition basiert auf Moschus und Sandelholz. Insgesamt ein hochwertiger, femininer und verführerischer Duft.

Das Eau de Toilette ist übrigens das Ergebnis der zweiten Zusammenarbeit von Alessandra Michele (Creative Director bei Gucci) und dem Parfümeur Alberto Morillas. Die Liebe zu Blumen, die feminine Kraft, Schönheit und Freundschaft waren Inspirationen für den besonderen Gucci-Duft, der für unvergessliche Sommerabende und Momente genau das Richtige ist.

Habt ihr auch einen bestimmten Duft, der euch das Sommerfeeling nach Hause bringt – auch, wenn das Wetter gerade nicht mitspielen will? Wenn ja: Welcher ist es? Und mögt ihr es lieber besonders ausgefallen oder lieber dezent und alltagstauglich?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.