Kokosöl für’s Wohlbefinden

Trockene Haut, Neurodermitis, non-stop-Juckreiz, oft sprödes Haar … erneut ein Gang in die Drogerie. Erneut eine einstudierte Rechtfertigung, wenn Zuhause gefragt wird, ob man nicht schon genug Zeug rumstehen habe. Ähm ja, aber nein … oder vielleicht doch? Ab und an sollten wir uns einen weiteren Gang in die Drogerie, um das neuste Wundermittel aus der Werbung zu ergattern, sparen. Die Kraft und Wirksamkeit natürlicher Produkte würde mehr von uns geschätzt werden, wenn wir uns mehr damit auseinandersetzen würden. Read More

losteria-essen-rüttenscheid-eröffnung-blogger.jpg

Italienischer Zuwachs auf der Rü

An kulinarischer Auswahl mangelt’s der Rüttenscheider Straße in Essen ja nun wirklich nicht. Burgerläden, Cafés, Restaurants, Imbisse: Eigentlich ist für jeden was dabei. Aber ein Klassiker hat bisher komplett gefehlt. Der italienische Laden mit der Riesenpizza nämlich! Read More

eat-the-world-bochum-blog-blogger-food-101.jpg

„Eat the World“: Die Bochum-Tour

Wir geben’s zu: Bisher haben wir mit Bochum zwar das Bermudadreieck und den Ruhrpark, nicht aber kulinarische Leckereien verbunden. Bis jetzt. Denn nach der „Eat the World“-Tour durch Bochum-Ehrenfeld werden wir unserer Nachbarstadt wohl öfter mal einen Besuch abstatten. Read More

pan-heftig-deftig-essen-ruhrgebiet-ruhrpott-hot-dogs-food-phoenix-see-dortmund-4.jpg

Die heißesten Dogs ever!

Jaaa, es geht tatsächlich schon wieder ums Essen. Aber auch nur, weil uns die Ankündigung in unserem letzten Post selbst so gut gefallen hat: Hot Dogs am Phoenix See! Als zweiter Gastkoch-Act in der Best Friends Lounge ist „PAN – Heftig Deftig“ noch bis morgen (14. August) Am Kai 14 in Dortmund anzutreffen. Und erst die Bilder! Das konnten wir uns einfach nicht entgehen lassen. Read More

kimbap-spot-x-best-friends-dortmund-phoenix-see-food-blogger-blog-ruhrgebiet.jpg

Happy Birthday, Kimbap Spot!

Für die Liebe zu veganem Essen sind Andrea und ich ja nun wirklich nicht bekannt. Aber dafür für unsere Schleckermäuler! Die konnten beim ersten Geburtstag von „Kimbap Spot“ auch mit Nahrung nicht-tierischen Ursprungs beglückt werden. Und zwar nicht zu knapp! Kimbap-Röllchen, Reisgerichte und andere Leckereien kamen da auf den Teller. Traditionelle Gewürze kombiniert mit regionalen Produkten: eine echte Geschmacksexplosion, die Magen und Seele erfreut! Read More

schloss-hugenpoet-essen-ruhrgebiet-ruhrpott-blogger-blog-nrw-dortmund-laurushaus151.jpg

Prinzessin für einen Tag

Wir haben Zechen. Wir haben Fußball. Wir haben Currywurst. Ach, noch so viel mehr. Und: Wir im Rurgebiet haben die schönsten Schlösser! Glaubt ihr nicht? Dann stattet zum Beispiel dem Schlosshotel Hugenpoet in Essen doch mal einen Besuch ab. Ihr werdet überrascht sein! Statt verstaubtem Image gibt’s hier aufpolierte Tradition. Denn zugegeben: Man denkt ja doch an Altbekanntes, wenn man von einem Schlosshotel hört (auch wenn wir natürlich driiingend davon abraten). Man denkt an eine pompöse Einrichtung, an feinstes Essen, an alte Mauern, an viel Geschichte, aber eben auch: an wenig Modernität. Woll? Read More

kabü-essen-büro-kaffee-cafe-rüttenscheid-blog-blogger-dortmund-ruhrgebiet-ruhrpott-pottlike-nrw.jpg

Can we stay here forever?

Es gibt nicht viele Orte, an denen wir uns den ganzen Tag aufhalten könnten. Schnell wird’s zu voll. Zu eng. Zu laut. Der Akku macht schlapp. Und die Auswahl an Getränken und Futter ist auch begrenzt. Normalerweise! Jetzt haben wir aber einen absoluten Lieblingsort entdeckt, der genau diese Problemchen löst. Mit einem riesigen und super hellen Raum; mit coolem Interior von Designern unter anderem aus’m Pott (das man sogar kaufen kann!); mit leckerem Kaffee, Tee, Prosecco und Co.; mit selbstgemachtem Kuchen und immer wechelnden Leckereien aus der Viertelliebe; mit Steckdosen an jedem Tisch; mit kostenlosem WLAN; mit einem super lässigen Publikum und mit richtig guter Stimmung. Klingt ganz schön schnieke, woll? Isset auch! Wo’s all das gibt? Im „Kabü“ in Essen Rüttenscheid. Kennt ihr nicht? Gibt’s auch noch nicht sooo lang. Deshalb: schön weiterlesen. Und mal hingehen. Read More

bvb-entscheidend-ist-aufm-teller-buch-fuc39fball-finess-blog-dortmund-blogger-nrw.jpg

Entscheidend ist auf’m Teller!

… Wir sind zwar nicht die größten Fußball-Nerds, aber dass der Spruch von Adi Preißler eigentlich „entscheidend ist auf’m Platz“ heißt, is‘ uns auch klar. Jetzt soll’s aber wirklich um das gehen, was auf dem Teller so los ist. Auf dem Teller von Sportlern! Und mit unserem geliebten Dortmund hat’s auch noch was zu tun. Um jetzt hier keine Verwirrung zu siften: Es geht um das neue „BVB-Prinzip für optimale Fitness und maximale Energie“. Alles zusammengeschrieben in einem Buch. Auf 230 Seiten. Und wenn Dortmund, gutes Essen und ein wenig Fitness zusamenkommen, sind wir natürlich voll dabei und haben mal ein bisschen durch das schwarz-gelbe Buch geblättert. Ihr solltet übrigens bis zum Ende dran bleiben, denn ihr habt auch noch was davon, versprochen! Read More

An die Mixer, fertig, los!

Ob Brigitte oder Vogue: Smoothies sind immer ein Thema, das aufkommt – allerspätestens im Sommer. Es ist kein Geheimnnis, dass auch wir eine Leidenschaft für Smoothies haben, vor allem für die bei unserem Geheimtipp Snack Heaven. Nach unseren Erfahrungen ist es aber ohne den richtigen Mixer ein Ding der Unmöglichkeit einen leckeren Smoothie sowohl schnell als auch ohne Stückchen zu zaubern. Vor allem wenn Karotten oder Äpfel samt Kerne verarbeitet werden sollen, wird diese eigentlich simple Sache zur Mammutsaufgabe. Und sind wir mal ehrlich: Unter solchen Umständen hat doch niemand Bock, aber immer die selben Smoothies aus dem Großhandel machen auf Dauer auch keinen Spaß. Read More

Zapfhahn Dortmund Food Essig Öl sPOTTlight Blogger Blog Magazin Feinschmecker Leckereien Likör'

Füllt euch Geschmack ab!

Wir sind Feinschmecker. Und lieben gutes Essen! Wenn es dann noch gesund und bestenfalls aus bekannter Hekunft ist, sind wir vollkommen zufrieden. Und welch‘ Überraschung, unser nächster Tipp erfüllt genau diese Wünsche und ist auch noch im Ruhrgebiet zu finden: der Zapfhahn in der Dortmunder City. Ein süßes Lädchen am Ende des Ostenhellwegs. Dort gibt es Essige und Öle, Weine, Liköre, Honig, Senf, Brotaufstrich, und viele andere Leckereien. Leider kommen wir dort viel zu selten vorbei. Dabei lohnt sich ein Besuch definitiv. Denn als ich auf der Suche nach süßen und vor allem brauchbaren Weihnachtsgeschenken war, bin ich dort fündig geworden und habe meine Lieben wirklich glücklich gemacht: mit einem Pflaume-Vanille-Zimt-Likör, mhh! Der war einfach so gut, dass ich mir selbst auch ein Fläschchen hab zusammenpacken lassen, hihi. Read More