Weihnachtsgeschenke für mich selbst

Das beste Weihnachtsgeschenk: Selbstliebe

Ich hab es im letzten Beitrag ja bereits angesprochen: Ich kann der Corona-Krise auch Gutes abgewinnen. Wir sind alle gezwungen, wieder mehr bei uns selbst zu sein, sich mit uns selbst zu beschäftigen und sich im besten Fall selbst zu lieben – dann fällt es auch wieder leichter, mit sich allein zu sein. Und man ist es sogar gerne.

Was für mich auch zum Weg zur Selbstliebe gehört: sich selbst auch mal zu verwöhnen und sich selbst zu zeigen, dass man Dinge verdient hat und seinen eigenen Wert kennt und schätzt. Daher habe ich mir in diesem Jahr das erste Mal auch ganz bewusst selbst Weihnachtsgeschenke gemacht. Dinge, die ich mir sonst für andere geleistet hätte – nicht aber für mich selbst.

Weihnachtsgeschenke für mich selbst: Pflege für Körper – und Geist

Dazu gehören Dinge für mein Wohlbefinden: gute Produkte für gepflegtes Haar von Olaplex, eine Reinigungsbürste fürs Gesicht, ein Velvet-Smooth-Set von Scholl, gut duftende und dekorative Handseife und mehr. Dinge, die ich nicht unbedingt benötige, die mir aber dabei helfen, mir bewusst mehr Zeit für mich einzuräumen. Es soll nicht heißen, dass man sich mit unnötigen Dingen eindecken oder unbedingt viel Geld für sich selbst ausgeben soll. Aber dass man nicht vergisst, an sich selbst zu denken.

Weihnachtsgeschenk: Haarpflege, Reinigungsbürste und mehr
Beschenkt euch einmal ganz bewusst selbst – und packt die Geschenke genauso liebevoll ein wie für andere
Weihnachtsgeschenk für mich: Handseife
Dekorative Handseife, Gesichtsbürste und Co.

Dadurch nehme ich mir wieder bewusst mehr Zeit für mich: Ich nutze die Dinge, um mich ganz ausgiebig zu pflegen und fühle mich dadurch noch wohler. Was insgesamt dafür sorgt, dass ich zufriedener mit mir bin. Denn die Zeit für sich und mit sich selbst ist so wichtig!

Und zudem ein tolles Geschenk für eure Lieben: Verschenkt doch mal bewusst Dinge, damit sich auch Freunde und Familie wieder mehr Zeit dafür nehmen, sich selbst zu verwöhnen oder kennenzulernen. Das ist meiner Meinung nach das Beste, was man in diesem Jahr weitergeben kann!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.