shiseido notino anti-aging

Den Zeichen der Zeit entgegen wirken

Noch vor ein paar Jahren habe ich beim Blick in den Spiegel immer nur mal eben gecheckt, ob sich irgendwo ein neuer Pickel ins Gesicht gemogelt hat und ob das Make-up noch sitzt. Meine Haut brauchte nicht viel und sah immer frisch aus. Heute ist das anders. Heute beäuge ich tatsächlich die ersten kleinen Fältchen, wenn ich in den Spiegel schaue. Das Make-up setzt sich darin ab, der Lidstrich lässt sich nicht mehr so leicht ziehen wie früher. Aber: Es gibt genügend gute Cremes und Seren, die der Haut ihre Elastizität zurückbringen können!

Und da gibt es eine ganz bestimmte Marke, auf die ich setze: Shiseido! Ich bin schon länger von der Feuchtigkeitspflege und Reinigung begeistert. Denn: Ich vertrage die Produkte super und ich weiß, dass sie effektiv sind. Auch von den Anti-Aging-Produkten habe ich nur Gutes gehört. Also habe ich mir einmal die Gesichts- sowie die glättende Augenpflege von Shiseido zugelegt.

Pflegeprodukte mit einem Quartz-Roller einarbeiten

Mein Fazit: Die Produkte sind unheimlich reichhaltig, angenehm auf der Haut und wirklich effektiv! Und noch ein Tipp am Rande: Ich arbeite die Gesichts- und Augencreme mit einem Quartz-Roller intensiv in die Haut ein, damit die Wirkstoffe auch wirklich dahin gelangen, wo sie hinsollen. Meine Augenpartie wirkt straffer, das Hautbild ebenmäßiger und insgesamt ist mein Glow zurück – so wie ich es wollte!

Habt ihr eine Marke, die euch nie enttäuscht? Und was macht ihr, um den ersten Anzeichen der Hautalterung entgegenzuwirken? Habt ihr zum Beispiel auch schon mal einen Quartz-Roller getestet?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.