blauer tisch vor blauem sofa im wohnzimmer

Farbe ins Spiel bringen: bunte Interior-Highlights

Die Bäume verlieren ihre Blätter, die bunten Blumen verwelken, die Garderobe wird trister und das Tageslicht weniger: Der Herbst ist da. Und mit ihm gehen die Farben im Alltag ein wenig mehr verloren. Dem wirke ich gern entgegen: mit bunten Deko-Highlights in der Wohnung!

Ich mag es ja, in den vier Wänden gezielt farbige Akzente zu setzen. In unserem Wohnzimmer setze ich auf Blau: in Form von Bildern, unserem Sofa und nun auch einem neuen Tisch in genau dieser Farbe. Warum es Blau geworden ist, kann ich gar nicht sagen. Aber es beruhigt mich und in Kombination mit Orange und Gold finde ich es nach wie vor toll. Und auch mein neuer Tisch ist ein echter Hingucker. Er ist schwer, hochwertig verarbeitet und die kontrastreichen Beine in Schwarz passen nicht nur toll in unsere Einrichtung, sondern machen den Beistelltisch von Normann Copenhagen noch mal interessanter.

Flinders: mein neuer Lieblingsstore für Einrichtungs-Highlights

Entdeckt habe ich das schmucke Stück übrigens im Sale bei Flinders. Dort reiht sich ein Deko-Highlight ans nächste! Ich kannte den Shop noch gar nicht, bis ich nach Lampen suchte und wahnsinnig coole Modelle dort online fand – am Ende wurde es ein Tisch, haha. Aber es war sicher nicht das letzte schmucke Stück, das ich dort geordert hab. Der Herbst ist noch lang und ein wenig mehr Farbe in der Wohnung schadet doch nie.

Oder was sagt ihr? Wie wirkt ihr dem ersten Herbst-Blues entgegen? Und wagt ihr euch auch manchmal an ausgefallenere Stücke in der Wohnung? Oder doch lieber clean und auf Nummer sicher?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.