jeanstrend 2020 modetrend trends

Jeans und Boots: eine Kombi, die einfach immer geht

Es gibt modische Kombinationen, zu denen man einfach immer greifen und sich sicher sein kann: Ich bin gut angezogen. Jeans, Stiefel und Stiefeletten sind genau solche zeitlosen It-Pieces mit Kult- Charakter, die jedem Outfit eine coole Note verleihen und gekonnt ein lässiges und unaufgeregtes Fashion-Statement transportieren. Jeans und Boots gehören zu meinen ultimativen Fashion- Klassikern, die in der schnelllebigen Modewelt unlängst zu Styling-Lieblingen ohne Verfallsdatum avanciert sind.

Derzeit ist die Auswahl an unterschiedlichen Jeanstypen – hier bei Dsquared findet ihr zum Beispiel online eine gute Auswahl – sowie an Boots so vielfältig wie tatsächlich niemals zuvor. Deshalb kommen hier für euch mal meine liebsten Kombinationen aus Jeans-und-Boots-Styles für 2020.

Kombiniert relaxte Slouchy Jeans mit derben Combat Boots

Kennt ihr eigentlich schon den Jeanstrend schlechthin? Die Slouchy Jeans? Dank ihres figurschmeichelnden, relaxten High-Waist-Designs strecken Slouchy Jeans optisch die Figur und kaschieren clever einen etwaigen Bauchansatz. Die Symbiose aus enganliegender Taille, einer vergleichsweise voluminösen Beinform und schmalen Abschlüssen am Bein begünstigt einen modernen, femininen, lässig-entspannten Look mit einem hohen Style-Faktor.

Die bequemen Slouchy Jeans funktionieren perfekt in Verbindung mit Combat Boots, Blusen, Crop- Tops, eleganten Shirts und Oversize-Pullovern. Wer die Trend-Jeans mit derben Combat Boots kombiniert, rückt das It-Piece intelligent in den Fokus des Looks und erzeugt einen aufregenden Stilbruch, der auffällig und dennoch trendy und bequem ist. So wie ich es mag!

Gerade geschnittene Straight Leg Jeans mit Pointy Ankle Boots

Auch Jeans im Straight-Leg-Design zählen aktuell zu den angesagtesten Denim-Designs. Der innovative Schnitt, der bereits in den 90ern der Renner war, schmeichelt der weiblichen Figur und trägt zu einer aufregenden Silhouette bei. Gerade geschnittene Jeans sind vielseitig kombinierbar und entpuppen sich als zuverlässige Allrounder, die jede Garderobe aufwerten.

Ideale Begleiter für die Hose sind enge Tops, kurze Cardigans und Pointy Ankle Boots. Diese veredeln für mich zusätzlich den Look, strecken das Bein und lassen eine einfache Straight-Leg-Jeans gleich viel aufregender wirken!

Skinny Jeans in Verbindung mit kniehohen Stiefeln mit Absatz

Wir lieben sie doch alle: Gut geschnittene Skinny Jeans dienen als „Allround- Geheimwaffe“ für einen weiblichen Look, der sich optimal in jeden Dresscode einfügt. Mit Hilfe smarter Styling- Tricks erhalten die Röhrenhosen einen frischen Look für ein modernes Image, der für 2020 perfekt ist.

Ich liebe die Hose momentan mit kniehohen Stiefeln mit Absatz, am besten in Brauntönen oder auch gerne etwas aufregender im Schlangenmuster. Die Kombination verleiht Skinny Jeans ein mutiges Fashion-Update und bricht mit herkömmlichen Styling-Kombinationen wie etwa mit Ballerinas, Uggs und Sneakers. Für einen edgy Style liebe ich dazu ebenfalls Blazer und Mäntel im Oversize-Look.

Wide Leg Culottes treffen auf Zipper Boots

Wide Leg Culottes punkten mit ihrem lässig-maskulinen Look im Hosenrockstyle. Der feste Denimstoff sorgt für eine moderne Neuinterpretation der Culotte und fördert einen modischen Twist. Wide Leg Culottes sind finde ich ein Must-have für fashionaffine Frauen aller Altersklassen und meiner Meinung nach einfach frisch, modern und supercool! In Verbindung mit Zipper Boots mit breiter Sohle entsteht ein Look, der mit stereotypen Stylingmustern bricht.

Flared und Bootcut Jeans mit Boots mit Absatz

Moderne Jeans im Bootcut-Design bzw. im Schlaghosenlook sind eine Hommage an die modisch- spannenden 1970er Jahre und inszenieren die einstigen Hippie-Hosen topmodisch. Flared und Bootcut Jeans sind am schönsten, wenn sie mit Häkeltops oder auch mit Jeanshemden oder -westen kombiniert werden. Stiefeletten mit Absatz unterstreichen den figurformenden, wertigen Schnitt der Jeans und harmonisieren die Silhouette.

Wie ihr seht sind die Möglichkeiten Jeans und Boots zu kombinieren momentan so vielfältig wie noch nie! Verratet mir gerne in den Kommentaren, welche Kombi euch besonders gut gefällt oder welche ihr auf jeden Fall noch ausprobieren möchtet?

3 thoughts on “Jeans und Boots: eine Kombi, die einfach immer geht

Schreibe eine Antwort zu Steffanie Mueller Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.