Lingerie trifft Business: Das sind meine modischen Sommertrends

Ich liebe Kontraste: Weil sich durch sie die Wirkung der Elemente erst so richtig entfalten kann. So ist das auch in der Mode. Outfits dürfen durch einen Stilbruch und konträre Stücke ruhig Spannung erzeugen – und werden erst so zum Hingucker. Meine aktuelle Lieblingskombi besteht daher natürlich auch aus verschiedenen Stilrichtungen.

Und die passen wunderbar zusammen, obwohl sie im ersten Moment wenig miteinander zu tun haben. Zum einen sind da Elemente aus der Lingerie: ein Bralette, ein Slip Dress oder auch ein Lingerie Top sind modische Teile, die ich gerade wahnsinnig gern zum Kombinieren verwende. Zu einem Slip Dress aus Seide oder Satin passt zum Beispiel eine klassische einfarbige Bluse super gut, über die man das enge Kleidchen ziehen kann. Aus dieser Kombi entsteht ein aufregender Business-Look, der derzeit auch immer noch im Trend liegt. Sowieso sind schickere Looks mit lässigen Elementen – ob Lingerie, Sport- oder Homewear – gerade ein absoluter Sommertrend. Und noch ein Tipp: Sommerliche Trendteile wie Blusen oder Sportschuhe shoppe ich aktuell im Onlineshop vom Wenz – ein Store, den ich bisher noch gar nicht auf dem Moderadar hatte. Aber genau das mag ich so: Neuentdeckungen, die mich in Sachen Auswahl und Qualität überzeugen und bei denen nicht jeder kauft.

Bralette und Blazer als aufregende Outfit-Kombination

Und noch ein Styling-Tipp: Auch ein Bralette, der unter einem eleganten Zweiteiler oder auch nur Blazer oder Sakko hervorblitzt, ist ein tolles Kleidungsstück für ein spannendes Outfit. Auf dem Bild kombiniere ich einen schwarzen Spitzen-Bralette mit einem Oversized-Blazer aus Leinen und einer schwarzen Jeans. Dazu passen entweder lässige Sneaker, um den Look richtig leger zu machen. Elegantere Schuhe wie Sandaletten stärken die schicke Business-Richtung natürlich mehr.

Für mich sind Lingerie-Elemente mittlerweile Alltagsbegleiter geworden, die mir beim Tragen jedes Mal ein selbstbewusstes Gefühl geben: Wir sollten tragen, worin wir uns wohlfühlen und dann strahlen wir es auch aus. So abgedroschen das klingt, so wahr ist es aber tatsächlich.

Was sagt ihr zu Lingerie-Teilen in Alltagsoutfits? Und wie würdet ihr sie noch kombinieren?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.