mode fashion gold outfit

Partytime: Festliche Looks zum Jahresende

Egal, ob das Jahr im Großen und Ganzen eher positiv oder negativ verlief: Am Ende wollen wir doch alle feiern – um es gebührend zu verabschieden oder um das Schlechte zu vergessen und gut gelaunt in ein neues Kapitel zu starten. Und da muss auch das Outfit passen, um den Abend unvergesslich zu machen.

Mein liebstes Teil dafür ist definitiv ein schicker Jumpsuit: Man muss sich keine ausgefallenen Kombinationen überlegen, ist direkt gut angezogen und nichts verrutscht oder legt Dinge frei, die lieber versteckt bleiben sollten. Ein schwarzer Jumpsuit – in meinem Fall mit transparenten Details – ist ein absolutes Must-have im Schrank, denn man kann ihn für viele Anlässe nutzen und toll kombinieren. Für Weihnachten oder Silvester zum Beispiel mit glitzernden Accessoires, auffälligen Ohrringen und Hingucker-Pumps. Ich habe meine goldenen Glitzer-Pumps rausgeholt und kombiniere an Silvester eine passende Clutch dazu. Ein wenig Schmuck und Party-Make-up und schon ist der Look komplett.

Long sleeve sequin dress
Long sleeve sequin dress

Ebenso gut wie ein Jumpsuit funktioniert aber auch ein Glitzerkleid: Auch hier braucht es nicht viel und im Umkehrschluss eben unauffällige Accessoires, um das Kleid scheinen zu lassen. Ich liebe ja langärmelige enge Kleider, die sehen immer schön elegant aus und machen direkt etwas her.

Röcke und schicke Tops wirken festlich

Ein Klassiker, der sowohl zu Weihnachten als auch Silvester immer geht: die Kombination aus elegantem Rock – bei mir wadenlang mit subtilen Glitzerfäden – und schickem Top. Ich liebe Gold und habe mich deshalb für ein Glitter-Modell entschieden. Dann reichen auch unaufgeregte Pumps, um das Outfit abzurunden. Für die Partynacht darf es aber eine aufregendere Frisur sein. Alternativ zum Rock geht auch zum Beispiel eine High waisted Lederhose: die passt auch toll zum Glitter und macht den Look noch etwas cooler.

Glitter Top

Wer allerdings das Jahresende ganz gemütlich mit Freunden zu Hause ausklingen lassen möchte, der muss sich nicht allzu sehr in Schale werfen, sollte aber auch nicht den Schlabberlook auspacken. Ein schickeres, aber gemütliches Oversized-Kleid mit Strumpfhose, Jeans oder Leggins ist eine gute Wahl. Gemütlich, auch für Fotos gut geeignet und wenn gefuttert wird, was das Zeug hält, sieht man auch keinen Bauch, der sich abzeichnet. Ideal!

Oversized jumper dress

Steht euer Weihnachts- und Silvester-Look schon? Und geht es kleidungstechnisch bei euch auffällig oder dezent zu? So oder so: Ich wünsche euch tolle Feiertage und wünsche euch ein wunderschönes restliches Jahr 2019!

4 thoughts on “Partytime: Festliche Looks zum Jahresende

Schreibe eine Antwort zu Miss Dressman Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.