Was Berlin kann, kann der Pott auch!

Ach ja, was erwartet man nicht alles, wenn man in die Hauptstadt fährt: Modebewusste, wo man hinsieht. Ein ganz besonderes Flair an jeder Ecke. Atemberaubende Locations. Ausgeflippte Styles. Zugegeben, das ist schon eine übertriebene Erwartungshaltung, wenn man doch nur eine kurze Zeit in Berlin ist. Viel davon gesehen haben wir nämlich leider nicht. Aber man muss sich auch im Klaren darüber sein, dass in Berlin ja auch nur „ganz normale“ Leute wohnen. Und dass wir auch nicht jeden Stadtteil gesehen haben. Aber was wir tatsächlich aus unserem Trip mitgenommen haben: Das Ruhrgebiet hat mindestens genauso viel Flair wie die als deutsche Modehauptstadt betitelte Metropole. Zumindest das Potential, auch mal mehr Beachtung als stylisher Ort zu erlangen. Denn besprayte Hauswände haben wir auch. Altbauten auch. Und schnieke Streetstyles sieht man im Pott auch! Dazu haben wir noch Industrielandschaften, die eine ganz besondere Stimmung vermitteln. Und wir sind froh, dass zumindest „Lieb Ju“ das erkannt hat und demnächst eine ganz große Veranstaltung in der Zeche Zollverein in Essen plant, die den Pott-Style hoffentlich so richtig bekannt macht – deutschlandweit. Werdet ihr bald hier lesen! Read More