Sassyclassy tasche bag att jeans amor trust & truth mode blog fashion outfit 5

Liebt euch so, wie ihr seid!

Die Zahl hat mich schockiert: 91 Prozent aller Frauen in Deutschland sollen unzufrieden mit ihrem Körper sein. Hassen ihn sogar. 91 Prozent! Das heißt fast jede Frau, die ich auf der Straße treffe, mag sich selbst nicht?! Das kann doch gar nicht sein! Obwohl natürlich viele, die ich kenne, nörgeln: „Ich würde so gerne in eine 36 passen!“, „Früher war mein Bauch total flach.“, „Die Schwangerschaft hat mich entstellt!“ Bitte was? Hört doch auf damit! Und seid stolz auf alles, was ihr habt: Schwangerschaftsstreifen, Extra-Kilos oder dünne Beinchen. Seid gesund und schämt euch bloß nicht für euer Aussehen. Hört lieber auf die Botschaft in „Embrace“. Read More

please shorts cotton candy h&m vanzetti ruhrgebiet outfit blogger nrw

Als die Waage nur noch 50 Kilo zeigte …

„Hach, fünf Kilo runter wären echt schön.“ „Ein bisschen weniger geht immer!“ „Schatz, findest du, dass ich fett geworden bin?“ Bei vielen Frauen dreht sich eine nicht gerade unbedeutende Zeit des Lebens um das eigene Gewicht. Und auch viele Männer sind da nicht besser! Also sind wir mal ehrlich: Jeder von uns hat doch schon mal vor’m Spiegel gestanden und sich gedacht: „Da gibt’s noch was zu optimieren.“ Oder: „Wie würde ich wohl mit einem muskulösen Körper aussehen?“ Genau das habe ich vor einigen Jahren auch durchgemacht. Doch der Wunsch, seinen Körper ein wenig zu verbessern, endete darin, dass ich aus dem Abnehmwahn beinahe nicht mehr herausgekommen wäre.  Read More