smartphone simyo tipps weihnachten abschalten detox kur entzug ruhrpott sPOTTlight Blogger

Du kannst mich mal: abschalten

Kein Schnee, keine Kälte und irgendwie noch keine Festtagsstimmung. Nützt aber nix. Denn in zwei Tagen beginnen die Weihnachtsfeiertage, was für viele heißt: Köfferchen packen und ab zu Mutti (für Mareike geht’s in ein Hotel nach Bad Laer, für mich nur um’s Eck nach Waltrop). Für andere jedoch beginnt der Kochmarathon und den Chaoten unter uns (mir übrigens auch gerade, Mist!) fällt erst jetzt auf, dass sie noch gar keine Weihnachtsgeschenke besorgt haben. Alles kein Problem, bis Heiligabend schaffen ‚wa das noch! Aber wenn Heiligabend dann da ist, isset irgendwie gar nicht mehr so besinnlich wie damals ohne Smartphones, Whatsapp, Anrufen und vielem mehr. Read More

Detox your life?

Heute schon genug geschlafen? Habt ihr euch gestern Abend auch alle brav das Gesicht gewaschen? Seid ihr fleißig am Trinken und ernährt ihr euch auch gesund und ausgewogen? Wir sind im Alltag sehr viel Stress ausgesetzt und jeder Körper reagiert anders auf Stresssituationen, deshalb ist es wichtig, dass wir uns auch immer eine Auszeit nehmen. Das ist aber gar nicht so einfach! Am besten morgens, abends und zwischendurch – also eigentlich regelmäßig. Mit Sonne. Und Eis. Ohne Arbeit. Da wir uns alle aber leider (oder zum Glück?) nicht 24/7 unserem Alltag entziehen können, gibt es eine ganz einfache Lösung: Pflegeroutine für Innen und Außen. Obwohl ich wirklich schlecht darin bin, Pflegeprodukte regelmäßig zu verwenden, habe ich mich dennoch mal rangetraut. Vorab muss ich euch allerdings beichten, dass weder Mareike noch ich von unreiner Haut betroffen sind. Das Ganze war also eher ein ich-will-mich-noch-wohler-fühlen-Experiment. Oder so ähnlich. Read More