Meine Interior-Lieblinge auf moebel.de!*

*enthält Werbung

Wer mich kennt, weiß, dass ich es liebe zu gestalten: ob Texte, mich selbst, meinen Mini-Me oder meine vier Wände. Es macht mir Spaß, ich kann mich damit ausdrücken und ausleben. Und im Laufe der Zeit habe ich einen eigenen Stil entwickelt, der Wiedererkennungswert hat. „Das schreit nach dir“, höre ich meine Freunde und Familie oft sagen, wenn sie etwas Goldenes sehen, eine Kuschel-Puschel-Jacke, glitzernde Boots, klassische Bilder. Ich mag es modern, gemischt mit klassischen Akzenten, weiblich mit einem Touch Rustikalem, spannend und trotzdem irgendwie unaufgeregt. Diese Mischung an Stilen habe ich einrichtungstechnisch mal versucht festzuhalten und ihr könnt euch jetzt meine Lieblingsartikel auf moebel.de anschauen. Auf meiner eigenen kleinen Seite dort, yeah! Read More

forum duisburg shopping center blogger blog mode fashion

Shoppen ohne Limit? Im Forum Duisburg geht das!*

*Werbung

Habt ihr euch nicht auch schon mal gewünscht so richtig hart shoppen zu gehen, und das ohne auf den Preis gucken zu müssen? Alles einzutüten, worauf man Lust hat? Ob jetzt Kleidung, Schuhe, Taschen, Make-up oder Deko? Tja, diesen Wunsch hat das Forum Duisburg tatsächlich wahr gemacht. Das Shopping Center hatte im Dezember zum großen Gewinnspiel gerufen: Man brauchte nur einen Style aus dem Forum Duisburg zu posten (ein Outfit, Details oder auch nur den Inhalt seiner Shoppingtüte) und hatte dann die Chance auf ein VIP Shopping- & Styling-Paket im Wert von satten 1000 Euro! Mega, oder? Am Samstag stand nun der große Tag für die Gewinnerin an. Und ich war natürlich dabei und hab das Ganze mal für euch festgehalten.

Read More

Taschen Peter Lindbergh I Love my type blogger blog pottlike 1

Geschenke-Guide I: für Kreative*

*Werbung

Wenn es darum geht, seine Liebsten zu beschenken, bin ich eigentlich immer ganz vorne mit dabei: Ich habe meist schon vor Dezember alles zusammen und achte darauf, dass ich dem Stil des zu Beschenkenden gerecht werde. Heißt: Mag es derjenige lieber klassisch mit Parfüm und Leckereien, vielleicht lieber individuell mit personalisiertem Schmuck oder lässt er sich von mir gern mit einem modischen Stück überraschen? Bisher lag ich eigentlich selten daneben. Manchmal möchte ich aber gar nicht auf Nummer sicher gehen, sondern auch mal zu etwas greifen, das von meinem Schema abweicht.

Read More

esprit kinderzimmer inspiration blogger blog mama kinder kids familie

Das Kinderzimmer: kein buntes Chaos, bitte

Mittlerweile komme ich an Kindersachen nicht mehr vorbei. Seien es süße Kleidungsstücke, verrücktes Spielzeug oder Accessoires für das Kinderzimmer. Aber ich merke jetzt schon: Ich darf es mit Krimskrams nicht übertreiben. Denn wie es ja nun mal so ist, sind all diese Dinge nicht unbedingt zurückhaltend gestaltet. Da wird es mir schnell zu bunt! Read More

sofacompany blogger blog interieur interior lifestyle black holz schwarz 1

Wenn die eigenen vier Wände mit uns wachsen*

Früher habe ich keinen Wert darauf gelegt. Habe im Möbelgeschäft oder auch im Netz nur darauf geschaut, worauf ich gerade Lust habe. Oder was gerade in mein Budget passt. Heute achte ich auch in meinen vier Wänden vermehrt auf Qualität. Kaufe am liebsten Dinge, von denen man auch noch lange etwas hat!  Read More

Bye bye, Plastikflasche*

Viel trinken ist gut. Das weiß man ja mittlerweile. Aber irgendwie tun das nur die Wenigsten. Inklusive meiner Wenigkeit. Nur in der Schwangerschaft habe ich mich für den Kleinen ins Zeug gelegt. Zwei, drei Flaschen Wasser am Tag getrunken. Mich richtig gut gefühlt. Aber warum tun wir uns damit im Alltag eigentlich so schwer? Es hat doch so viele Vorteile, wenn man drei Liter Flüssigkeit am Tag aufnimmt: straffe Haut, weil die Zellen aufgepolstert werden. Keine Unreinheiten mehr, weil sie aus dem Körper gespült werden. Gewichtsverlust, weil man öfter auf Toilette muss. Kopfschmerzen und Müdigkeit treten auch weniger auf. Also, ran an die Flasche! Und wer noch nicht motiviert ist, dem kann ich einen persönlichen Tipp geben: Versucht es mal mit SodaStream! Read More

Leben und leben lassen – wenn das so einfach wäre

Ich mache kein Yoga. Sport allgemein schon lange nicht mehr. Stattdessen hänge ich viel zu oft am Smartphone. Ich esse viel zu viel Fleisch. Und Schoki. Ich kipp mir ab und zu einen. Auch mal allein auf’m Sofa. Muss man mich dafür verurteilen? Ich finde nicht. Ich finde: Wir sollten aufhören über alles und jeden zu urteilen und uns selbst als das Nonplusultra anzusehen. Read More

Mama Mama-Sein Baby Familie Blogger Blog POTTlike

Dinge, die man sich als Nicht-Mama nicht vorstellen kann

Young, fresh ’n wild – okay, wir wollen nicht übertreiben, aber unabhängig war ich bis vor Kurzem wirklich noch. Konnte im Grunde machen, was ich wollte. Ob ich jetzt selbstständig mit meinem eigenen Magazin bin, durch die Weltgeschichte reise, mir mit Freunden einen Wein nach dem anderen ins Glas gebe oder auch mal die Nacht um die Ohren schlage. War kein Problem und hat meinen Freund nicht gestört. Nach fünf gemeinsamen Jahren muss man ja auch nicht aneinander kleben. Tja. Jetzt ist alles anders. Denn jetzt liegt in der Nacht neben mir nicht mehr mein Freund, den es nicht stört, wenn ich später komme. Sondern ein kleines, süßes Wesen, das nonstop meine ganze Aufmerksamkeit braucht. Read More

pottlike esprit blumen mode fashion blogger blog lifestyle'

Dauerbrenner Flowerpower

Es gibt modische Stücke, die waren, sind und bleiben Trend. Oder zumindest tragbar. Animal Prints gehören auf jeden Fall dazu. Aber auch Blumenmuster! Ich kann mich an keine Saison erinnern, in der mir dieser Print nicht irgendwo begegnet ist. Mal etwas vereinzelter, aber er war irgendwie immer da. Dieses Jahr auch wieder vermehrt. Read More

Urlaub Zuhause Ideal of Sweden Blogger Blog

Urlaub in den eigenen vier Wänden?

Ich sitze auf dem Sofa. Draußen regnet es und der Vormittag fühlt sich wie ein Spätabend an. Wie im Herbst. Wenn auch etwas wärmer. Eingekuschelt in meine Decke scrolle ich durch Instagram. Dort kommen mir Traumorte, Palmen, Sommerfeeling, Pools und Strand entgegen. Aber nicht nur von den großen Influencern. Hmm. Irgendwas mache ich falsch. Denn ich war seit Jahren nicht im Urlaub! Das ist Praktika geschuldet, der Selbstständigkeit oder jetzt meiner kleinen Kuschelmaus. Das ist zwar kein Drama. Aber so ein wenig Urlaubsfeeling wäre schon mal wieder schön. Read More