Teppich Boss Hamburg Interior Interieur Living Style Blogger Blog Miss Dressman

Das Wohnzimmer: Funktional muss es sein!

Meine erste eigene Wohnung hatte knapp 30 Quadratmeter und ein Zimmer. Jo. Nicht gerade viel. Aber es hat mir gereicht. Und mich gelehrt: Nutze jeden Quadratmeter weise! Das habe ich mir bis heute zu Herzen genommen und daher haben wir auch unsere jetzige Wohnung so eingerichtet, dass alles irgendwie passt. Für’s Wohnzimmer heißt das: Kuschelecke, TV, Essbereich und eine kleine Ecke für die Deko. Zwar sind wir noch lange nicht fertig. Aber ich kann schon mal sagen: Das Grundgerüst steht und ist doch gar nicht mal so übel.

Read More
wall-wallart-wand-art-wandart-wand-art-leinwand-leopard-wild-blogger-blog-1.jpg

Wilde Wandkunst fürs Wohnzimmer*

Ihr kennt das: Wenn man seine Wohnung renoviert, geht das nicht mal eben an einem Tag. Und was die Deko angeht, dauert das ja sowieso immer, bis man das Richtige gefunden hat. Nach ein paar Tagen im neu erstrahlten Heim fällt einem dann auch immer wieder etwas Neues ein, das man sich ja auch noch kaufen könnte. Genau so war das bei uns jetzt auch. Read More

Wo ist die Männerfraktion?

Sie wird kritisiert, sie wird aber genauso geliebt. Und jedes Mal pilgern Blogger, Journalisten, Modemacher, Einkäufer und alle Interessierten in Scharen dorthin. Zur Modewoche in Berlin. Wir finden es toll, dass es zwei Mal im Jahr eine Zeit gibt, in der sich alles um neue Kollektionen und Styles, um talentierte Designer und die schönste Sache der Welt dreht! Kritik hin oder her (die gibt’s doch sowieso immer, woll?). Deshalb freuen auch wir uns, dass wir zum zweiten Mal eingeladen wurden und Eindrücke sammeln konnten – wenn auch nur für einen Tag. Das Beste am Trip: Wir haben unsere neue männliche Unterstützung an Board gehabt! Marlon wird ab jetzt ein wenig die männliche Fraktion bedienen. Denn das Segment hat immer mehr zu bieten und findet immer mehr Anklang. Ein Zeichen: Spezielle Männermode-Magazine steigern ihre Auflage und erscheinen immer öfter. Der Markt ist also eindeutig da! Read More

Eine Londoner Brise in Dortmund

Nicht nur, dass das Wetter in Dortmund in der letzten Woche an die typisch schlechten Verhältnisse in der britischen Hauptstadt erinnert hat. Auch Andreas Look bringt eine frische Londoner Brise in den Pott – im positiven Sinn. Die Lederapplikationen an der Hose, die Fransen an der Jacke und dazu coole Sneaker garantieren einen echten City-Look. Der Poncho, der hier als Maxi-Schal verwendet wird, setzt dazu einen weiteren lässigen Akzent. Fehlt nur noch etwas Schmuck, um den letzten Schliff zu geben. Fertig ist der Boho-City-Style! Read More

Frohes Chices!

Ins neue Jahr soll man natürlich gesund, glücklich und erfolgreich starten, klar. Aber eine Sache darf nicht fehlen, um auch noch stilvoll ins Jahr 2015 zu rutschen: ein bisschen Glitzer! Bei unserem Silvester-Outfit gibt’s das zum einen im wunderschön farbigen Top. Die tollen Muster bestehen aus verschiedenfarbigen Pailletten und zaubern Eleganz und Jugendlichkeit ins Outfit, wirken dabei aber nicht übertrieben oder billig. Die Peeptoes mit Strasssteinen runden den Look perfekt ab. Und ebenfalls genau im Trend liegt der schwarze Midirock, der deutlich mehr Klasse hat als die kürzere Variante – und genau die haben auch wir Menschen im Ruhrpott. Da bleibt auch das am Rock-Zuppeln garantiert aus (das mögen wir als praktisch veranlagte Menschen im Pott sowieso nicht). Read More

Aufregend afrikanisch!

Zum Pott gehören unterschiedliche Kulturen einfach dazu. Und natürlich deren Art, sich zu kleiden. Vor allem die afrikanische Mode besticht durch tolle Farben und aufregende Schnitte. Wer sich fragt „Wo bekommt ich so etwas denn her?“, bekommt eine ganz einfache Antwort: In Dortmund gibt es handgefertigte Mode zum super Preis. In der Geschwister-Scholl-Straße 20 sitzt nämlich die Organisation AfricanTide Union e.V., die unter anderem Migranten hilft, sich im Alltag in Deutschland zurecht zu finden. Teil davon ist auch ein Nähkurs, in dem Frauen, die teilweise noch nicht ins Berufsleben integriert sind, wunderschöne Teile fertigen: Taschen, Schmuck oder auch Kleider und Mäntel, Hosen, Shirts und andere Dinge. Alles sind Einzelstücke. Die Stoffe kommen hauptsächlich sogar aus dem Herkunftsland der chicen Mode selbst: aus Nigeria. Read More

Bevor der erste Schnee kommt …

… müssen noch einmal unbedingt die ungefütterten Mäntel aus dem Schrank geholt werden! Die sitzen nämlich ganz anders als die schweren Wintermäntel. Vor allem die oversized Teile gehören in diesem Jahr einfach dazu und können auch jetzt noch (zum Beispiel mit dem Zwiebellook drunter) super getragen werden. Und sie müssen auch gar nicht teuer sein: Dieser hier ist aus einem No-Name-Laden. Super dazu: Sneaker! Die lockern den Look noch einmal richtig schön auf, vor allem, wenn der Mantel etwas oldschool ist. Dann ist’s auch passend für den lässigen Stil im Pott. Noch ein wenig Schmuck dazu und der Style ist abgerundet! Read More

Herzallerliebst

So langsam rückt das Fest der Liebe näher und wir finden: Es wird Zeit, Herz zu zeigen! Das kann man zum Beispiel mit den coolen Anhängern von Fabienne Chapot. Die „fab.“-Taschen sind fast alle damit ausgestattet und wer sein altes Stück damit aufpeppen will (wie ich meines von H&M), kann sich einfach einen Anhänger kaufen und liegt damit im herzlichen Trend. Außerdem gibt es bei dem Label noch viele weitere tolle Teile zu erwerben. Und wer sich’s selbst nicht leisten will: Bald ist ja schließlich Weihnachten! Read More

Hohe Kunst

Habt ihr schon euer Outfit für Weihnachten? Und wie sieht’s mit Silvester aus? Wir haben einen super Tipp, wie ihr ohne Fußschmerzen, aber mit richtig sehenswertem Schuhwerk die Abende durchfeiern könnt: mit Super-Plateau-Sohlen! Die sehen richtig gut aus und sind dabei wirklich gemütlich. Tatsächlich! Besonders toll sehen vor allem die Varianten mit Samt aus, die wirken nicht übertrieben und haben einen Touch Eleganz. Und dazu sind die ausgefallenen Schuhe auch noch günstig: ca. 30 Euro kostet ein Paar bei einem Store, den wir sowieso mal vorstellen wollten. Also machen wa das mal: Bei www.boohoo.com gibt’s Klamotten, die super zum Stil im Pott passen. Finden wir jedenfalls. Angelehnt an coole Looks, die man sonst zum Beispiel in London findet, kann man dort günstig Klamotten kaufen. Und das Beste: Sicherlich wird nicht jeder Zweite damit rumlaufen! Wenn das mal kein Argument ist. Also: Einfach mal reingucken, wir sind uns sicher, für den ein oder anderen wird’s nicht der letzte Besuch bleiben. Read More

Die Schöne und der Pott

Wenn wir heute schon die Geburtsstunde unseres Style-Froschs feiern, dann dürfen wir auch unsere Foto-Schönheit Andrea nicht vergessen! Sie ist heute 18 geworden (So jung? Ja, tatsächlich!) und beweist mit wunderschönen Bildern immer wieder, wie wunderbar der Pott sein kann. Ihr werdet demnächst noch viele weitere Fotos mit ihr sehen und dabei auch merken, was für schöne Seiten das Ruhrgebiet hat. Und jetzt gibbet was zum Gucken! Read More